Traumgewicht.net

Traumgewicht und Traumfigur erreichen!

Die Sportarten mit dem höchsten Kalorienverbrauch

Sportarten mit hohen Kalorienverbrauch helfen beim Abnehmen. Hier bekommst du eine Liste der Sportarten mit dem höchsten Kalorienverbrauch.

Inline-Skates [©schenkArt - Fotolia.com]

Inline-Skating. Eine Sportart mit hohem Kalorienverbrauch.

Regelmäßige Bewegung und Sportsind die Schlüssel zum gesunden und nachhaltigen Abnehmen. Viele Diäten scheitern, weil nur auf die Reduktion der Kalorienzufuhr (=weniger essen) gesetzt wird anstatt den Kalorienverbrauch zu erhöhen (=mehr bewegen).

Grundsätzlich gilt: jede Form von körperlicher Aktivität ist hilfreich. Wer nicht Joggen oder ins Fitnesscenter will, kann genauso Fußball spielen oder Schwimmen gehen. Der Spaß am Sport ist auch wichtig – denn ohne Spaß gibt man oft nach kurzer Zeit wieder auf.

Wer trotzdem in einer bestimmten Zeit so schnell wie möglich Kalorien verbrennen will, sollte aber einen Blick auf die folgende Liste werfen. Hier sind zahlreiche Sportarten mit Informationen zum geschätzen Kalorienverbrauch zusammengestellt.

Sportart Kalorienverbrauch je 30 Minuten
Squash 450 kcal → Squash-Schäger
Inline-Skaten 420 kcal → Inline-Skates und Ausrüstung
Seilspringen 420 kcal → günstiges Sprungseile kaufen
Joggen 400 kcal → Laufschuhe und Running-Ausrüstung
Kampfsport (Judo, Karate, …) 350 kcal
Schwimmen 340 kcal → Bademode für Übergewichtige
Radfahren 340 kcal → Fahrräder und Zubehör
Ski-Langlauf 300 kcal
Basketball 290 kcal
Zumba 280 kcal → Trainingsprogramme für Zuhause
Fußball 280 kcal
Bergwandern 250 kcal
Tennis 230 kcal
Reiten (Trab) 220 kcal → Reitsport-Ausrüstung
Skifahren 200 kcal
Badminton 200 kcal
Walking 170 kcal
Gymnastik 140 kcal
Tanzen 110 kcal
Volleyball 110 kcal

Anmerkung: der tatsächliche  Kalorienverbrauch hängt u.a. vom Körpergewicht ab. Ein höheres  Körpergewicht bedeutet eine höhere Anstrengung und damit einen höheren  Kalorienverbrauch. Die Angaben gehen von ca. 70 kg und mittlerer Geschwindigkeit aus.

Körperlich anspruchsvolle Sportarten haben generell einen hohen Kalorienverbrauch. Zu bevorzugen sind auch Sportarten, bei denen möglichst viel verschiedene Muskeln beansprucht wird. So werden beim Inline Skaten etwa viel mehr verschiedene Muskel belastet als beim Radfahren – dadurch können auch mehr Kalorien verbraucht werden.

10 Comments

  1. Diese Tabelle ist super 🙂
    Und da man mit Skaten so viele Kalorien verbrennen kann wollt ich mal nach einem Trainingsplan fragen? Ich habe im Netz schon gesucht, aber nur diesen hier https://www.loox.com/plaene/aufbautraining-durch-inlineskaten gefunden und weiß nicht, ob dieser Plan so gut ist. Gibt es irgendwelche Dinge auf die ich bei einem Skating-Training achten muss?

    Gruß &Danke
    Kathrin

  2. Deine Tabelle ist nicht ganz korrekt,

    Laufen verbraucht am meisten Kalorien, ist auch am anstrengsten, wenn du trainiert bist.

    Bei 12 km/h in 60 Min komme ich da auf über 1100 kcal.

    • @Tim: Der Kalorienverbrauch hängt von Geschwindigkeit und Körpergewicht ab. Bei 12 km/h und rund 70 kg einmal als Durchschnittsgewicht angekommen, geben seriöse Quelle so in etwa 700 bis 900 Kalorien an. Das würde mit dem oben angegeben Werten übereinstimmen (Achtung: die werden pro 30 Minuten angegeben). Ich weiß leider nicht, von welchen Parametern du ausgehst und auf welche Quellen du dich beziehst. Wenn du wissenschaftliche Quellen hast, die von den oben genannten Werten abweichen, werde ich das gerne noch genauer nachprüfen.

      • Lieber Thomas,
        gut, daß es überhaupt einen Anhaltspunkt dazu gibt! Mir fehlt eine ausführlichere Tabelle mit mehr Sportarten z.B. wieviele Kalorien verbraucht man beim Trampolinspringen?
        Bitte ergänze, falls Du es herausfinden kannst. Danke sagt Reini

        • Ich habe bei verschiedenen Quellen sehr unterschiedliche Angaben von 250 bis 800 Kalorien pro Stunde gelesen. Leider war keine wissenschaftliche bzw. belastbate Quelle dabei. Ich kann dir daher nicht sagen, welche Werte hier am ehesten stimmen …

    • Mit den 1100kcal hast du schon recht ….Nur sind das nicht alles “Fettkalorien” sondern es werden ja auch noch Eiweiße und Zucker mit zur Energiegewinnung genutzt..Nach Stemper(1993) sind es beim laufen mit 5kmh 90% Fettanteil was mit verbrannt wird….Bei 12kmh nur noch 30%…Das liegt daran das Fett am längsten und Zucker am schnellsten als Energielieferant umgebaut werden kann vom Körper…

  3. komisch, warum erscheint Kraftsport/Bodybuilding nicht in dieser Liste?

    bei den Vorgaben würde sich für den Kraftsport ein Kcal-Verbrauch von ca. 235 kcal in 30 Minuten ergeben
    warum wird das nicht erwähnt? nur weil Ausdauer- und Ballsportarten grad im Trend sind?

    • @roots: Es gibt keine einheitliche Sportart ‘Kraftsport’, genauso wir hier auch nicht pauschal ‘Ballsport’ oder ‘Ausdauersport’ steht. Das müsste man schon genauer aufschlüsseln. Das Problem dabei ist aber, zuverlässige Quellenangaben zum Kalorienverbrauch zu finden. Erst wenn ich da belastbare Zahlen habe, kann ich sie aufnehmen. In der Liste geht es keinesfalls nur darum, Trends zu verstärken.

  4. Hallo Thomas,
    sehr guter Artikel. Wer es ganz genau wissen will, sollte für eine Woche das Sensewear Armband tragen und vor und nach dem Sport Markierungen setzen, um genau herauszufinden: Welcher Sport verbrennt beim MIR die meisten Kalorien. http://www.andreasscholz.biz/Abnehmen/Kalorienverbrauchsmessung/Sense-Wear-Miete-fuer-7-Tage-Datenerhebung::3.html
    gruß Andreas

  5. interessanter Artikel – es wäre jedoch interessanter zu erfahren mit welchem Sport man über einen Monat hinweg den höheren Kalorienverbrauch erzielt.

    Es ist schließlich bekannt das hochintensive Sportarten den Stoffwechsel viel länger auf Touren halten als z.b. Joggen oder walken.

    Im Umkehrschluss muss man jedoch auch sagen, dass man hochintensive Sportarten nur alle paar Tage machen sollte (es wäre riskant jeden Tag zu sprinten oder CrossFit zu machen) – man kann jedoch viel regelmäßiger joggen, fahrradfahren oder walken.

Leave a Reply

Required fields are marked *.